Was ist Ergotherapie?

Ergotherapie ist ein bewährtes und anerkanntes Heilverfahren. Es kommt zum Einsatz bei Menschen, die in ihrer Handlungsfähigkeit im Alltag eingeschränkt sind, oder von Einschränkung bedroht sind.

Die Handlungsfähigkeit innerhalb des alltäglichen Lebens wird verbessert und der Mensch, ob Kind oder Erwachsener wird in seiner Selbständigkeit gefördert und lernt seine individuellen Fähigkeiten zu aktivieren und einzusetzen.

Das Ziel der Ergotherapie ist das Erlangen, oder Wiedererlangen körperlicher, geistiger und sozialer Selbständigkeit. Durch die Ergotherapie werden die Fähigkeiten und Funktionen gezielt optimiert, wiederhergestellt oder kompensiert.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfreiheit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.